Familienpflege

Die Ausbildung bereitet insbesondere auf folgende Aufgaben vor:

Führung des Haushaltes in Vertretung oder Zusammenarbeit mit der Hausfrau, dem Hausmann oder im Auftrag der verantwortlichen Person.

Wahrnehmung erzieherischer Aufgaben in Familien in Abstimmung mit den Personensorgeberechtigten.

Pflegerische Grundversorgung kranker, pflegebedürftiger, behinderter und alter Menschen sowie Beratung derselben und deren Angehörigen.

Anleitung bei hauswirtschaftlichen, erzieherischen und pflegerischen Tätigkeiten.

Hilfe zur Erhaltung und Aktivierung der selbständigen Lebensführung.

Unterstützung bei der Inanspruchnahme anderer Stellen zur Lösung wirtschaftlicher, gesundheitlicher, erzieherischer und sozialer Probleme.

Weitere Informationen

 

Auskunft erteilen:

 

Petra Blume-Voß

Monika Lückener

 

Tel.: 02581 6335-44

Fax: 02581 6335-29

 

E-Mail

fachseminarfueraltenpflege@kcv-waf.de

 

 

© – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)